zurück zur Themenübersicht nach links scrollen
nach rechts scrollen
Pin-Ups Pinup-Produkte

Pin-Ups

Wer kennt nicht die Bilder von leicht bekleideten Damen in lasziven Posen, die seit den 20er Jahren die Wände von Werkstätten und Innenseiten von Umkleideschränken schmücken. Die Bilder entstanden als Illustration für Groschenromane, Zeitschriften- oder Magazincover. Selbst Titelseiten seriöser Zeitschriften wie der Times wurden mit Pin-Ups illustriert. Der Ursprung des Wortes stammt aus dem englischen Wort für Anheften: "to pin up".